Generalversammlung 2017 der LAR Tägerwilen

«2017 wieder Leichtathletik-Schweizerfinal in Kreuzlingen»

Die Leichtathletikriege LAR Tägerwilen-Kreuzlingen lud letzten Samstag zur Generalversammlung 2017 ein. 50 Athleten und Eltern folgten der Einladung in das Heilpädagogische Zentrum Kreuzlingen. Die ordentlichen Traktanden wurden von Präsident HansJürg Klein präsentiert und abgehandelt.

Zufrieden durfte der Vorstand den Anwesenden ein erfolgreiches Vereinsjahr 2016 präsentieren. Mit Freude konnten die verschiedenen von der LAR organisierten Grossanlässe nochmals präsentiert werden. Die vielen positiven Rückmeldungen dazu sind ein sichtbarer und erfreulicher Beweis gewesen es so weiterzuführen. Die vereinsinterne Athletenehrung für die vielen Medaillenränge an den verschiedenen teilgenommenen Meisterschaften wurde von Daniel Battistini vorgenommen. Stolz durften die Athleten ihre Leistungen in Form einer Prämie nochmals aufleben lassen. Leider fehlten krankheitsbedingt 10 Athleten an diesem Abend.
Nun blickte der Präsident noch ins neue Vereinsjahr. Nebst dem traditionellen und grossen Frühlingsmeeting am Auffahrtstag wurde der LAR Tägerwilen-Kreuzlingen ein weiterer nationalen Leichtathletikanlass von swiss-athletics zur Durchführung übergeben. Am 23. September werden im Burgerfeldstadion die Schweizerfinals über 1000m ein weiterer Höhepunkt für die Sportjugend auf den neu verlegten Rundbahnen sein. Mehr Informationen zu den Anlässen und Mitgliedschaften auf unserer Website lar-taegerwilen.ch

LAR Tägerwilen-Kreuzlingen
Markus Sauter

Keine Antworten zu "Generalversammlung 2017 der LAR Tägerwilen"


    Haben Sie etwas zu sagen?

    Some html is OK