LAR Tägerwilen Kreuzlingen nach GV selbstständig

Als besonderes Ereignis wird die 34. Jahresversammlung der LAR Tägerwilen in Erinnerung bleiben. Die LAR gibt sich ein neues Vereinskleid. Nach 33 Jahren wird die Riege nun den logischen Schritt nach vorne machen. 

Bisher war die LAR gut aufgehoben in der Tägerwiler Turnerfamilie mit ihren zehn Untersektionen. Die Loslösung vom TSV Tägerwilen erfolgte im Vorfeld mit schweren Herzen. Aber die erfolgreiche Unterriege mauserte sich zum überregionalen Leichtathletikverein. Ebenfalls befinden sich die trainingsbedingten, professionellen Sportanlagen auch mehrheitlich in Kreuzlingen. Daher wurde diese Jahresversammlung zur Vereins-Gründungsversammlung des LAR Tägerwilen Kreuzlingen. Die sehr gut besuchte GV konnte durch den Tagespräsidenten Markus Thalmann und den Tagesaktuar Alessio Beneduce zügig abgehalten werden. Der bisherige und auch neue Vereinspräsident Hans-Jürg Klein
führte anschliessend den neuen Verein durch die üblichen Traktanden. Der schon bestehende Riegenvorstand stellt sich für die Aufgaben des neuen Vereins wieder zur Verfügung. Mathias Bächle wird ebenfalls noch dazustossen. Somit ist die solide Führungsbasis im neuen Verein schon gegeben. In den Jahresberichten von Präsident Hans-Jürg Klein und von Sportchef Daniel Battistini werden alle Aktivitäten und
Ereignisse nochmals zusammengefasst. Ein wiederum sehr erfolgreiches Jahr durfte den Anwesenden präsentiert werden.

Die Ehrung von LAR-Gründer Paul Gisin wird als eigentlicher Höhepunkt des Abend herausragen. Vor 33 Jahren eröffnete er zusammen mit Irma Battistini diese Unterriege. Paul Gisin wünscht dass alle zusammen den sportlichen Gedanken der LAR aktiv so weitertragen. Als grosse Familie für unsere Jugend. Ebenfalls werden Martha und Urs Wittwer für die immensen Einsätze der immer perfekten Festwirtschaftsbetreuung geehrt. Sie geben diese Aufgaben an ein neues motiviertes Team weiter. Als abschliessender Höhepunkt der GV wurden die jährliche Athletenehrung. Für all ihre erfreulichen Leistungen, nicht weniger als 73 Schweizer-, Kantons- und Regionalmedaillen, wurden die Athleten und Athletinnen zusätzlich belohnt. Das Schlusswort von Präsident Hans-Jürg Klein beinhaltet die Grundsätze der alten 33-jährigen LAR-Riege. «Für das Jahr 2016 stehen wieder viele kleine und grosse Aktivitäten und Wettkämpfe im Vordergrund. Mit kameradschaftlichen, gemeinsamen Einsatz aller Athleten, Eltern, Helfer und Gönner werden wir das erste eigene Vereinsjahr sicherlich wieder für alle erfolgreich gestalten.»

LAR Tägerwilen Kreuzlingen
Markus Sauter

LAR_GV-16_Auszeichnungen LAR_GV-16_Vorstand-Funktionaere

Keine Antworten zu "LAR Tägerwilen Kreuzlingen nach GV selbstständig"


    Haben Sie etwas zu sagen?

    Some html is OK