2 Titel für Gymnastik-Gruppe

Zwei neue Schweizermeisterinnen für die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen

Am Wochenende fanden in Bad Ragaz die Schweizer Meisterschaften im Gymnastik Einzel und Zu Zweit statt. Die Turnerinnen der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen durften sich allesamt über einen erfolgreichen Wettkampf freuen!

Ana Brändli zeigte ihre ausdruckstarke Kür und wurde mit einer sagenhaften Note von 9.95 Schweizermeisterin in der Kategorie Einzel Jugend ohne Handgeräte bei 41 startenden Gymnastinnen!

Vivian Tiefenthaler schaffte es, ihre beiden Küren (ohne Handgeräte und mit Reif) in der Vorrunde nahezu perfekt zu turnen. Im Final konnte sie sich mit einem grossen Vorsprung ebenfalls den Schweizermeistertitel sichern!

Celine Sachers und Laura Rusch – Zu Zweit Jugend – erreichten an ihren ersten Schweizer Meisterschaften bereits den Finaleinzug, am Schluss reichte es zum tollen 4. Rang.

Auch Andrea Müller – Einzel Aktive ohne Handgerät – konnte sich als Führende für den Final qualifizieren. Leider gelang ihr im Final kein perfekter Durchgang und sie fiel auf den 5. Schlussrang zurück.

Annika Wepfer und Olivia Fleischmann – Zu Zweit Aktive – konnten sich bei ihren ersten Aktiv-Meisterschaften in einem sehr starken Feld gut behaupten und erreichten den tollen 6. Rang.

Lia Fenyödi – Einzel Aktive – hatte mit unglaublich starker Konkurrenz zu kämpfen und klassierte sich auf dem 16. Rang.

Die beiden Trainerinnen Angelika Eberle und Katrina Wepfer konnten mit ihren Schützlingen vollauf zufrieden sein. Die Jugendarbeit der Gymnastik-Gruppe zahlte sich einmal mehr aus.

Keine Antworten zu "2 Titel für Gymnastik-Gruppe"


    Du hast etwas zu sagen?

    HTML Tags möglich