Die Nominierten des Sportjahres 2019

DIE SPORTLERNACHT 2020 ist abgesagt und wird auf den Spätsommer/Herbst verschoben. Weitere Infos folgen…

Am Freitag, 27. März 2020 findet die Sportlernacht 2020 statt, die die besten SportlerInnen des Jahres 2019 ehrt.
Alle Informationen zu den Sportlerinnen und Sportler sowie den Mannschaften sind auf dieser Seite zu finden. Es wird spannend sein zu sehen, wie die Erfolge und Leistungen gewertet werden und dementsprechend das Voting ausfällt.

Das Online-Voting läuft bis am 24. Februar 2020!

Einzelsportler


Lüscher Sophie, 2002
Tennisclub Hörnli
Schweizer Meisterin U18 im Einzel
2 ITF-U18-Siege im Einzel
Achtelfinale Europameisterschaften U18 Einzel


Pfister Leena, 2005
LAR Tägerwilen
Schweizer Meisterin Hochsprung U16,
3. Rang Schweizermeisterschaften Weitsprung U16


Stahlberg Paul, 1959
Ruderclub Kreuzlingen
Gold an den Schweizermeisterschaften
Gold beim Euromasters
zudem an beiden Anlässen weitere Podestplätze im 2er und 4er.


Strickner Chiara, 2000
Schwimmclub Kreuzlingen
Kurzbahn Schweizermeisterschaften:
2. 100m Rücken | 3. 200m Rücken
Langbahn Schweizermeisterschaften:
3. 200m Rücken
Sommer Schweizermeisterschaften:
1. 100m Rücken


Tiefenthaler Vivian, 2002
Gymnastik Gruppe Kreuzlingen
Schweizermeisterin Gym Einzel
ETF Turnfestsiegerin Gym Einzel

Teams


Nationalliga B Herren
HSC Kreuzlingen
Aufstieg in Nationalliga B


Team Ostblock
Pallavolo Kreuzlingen
Schweizer Meister 32+


Team Swiss Sailing
SVK Kreuzlingen
Schweizer Meister Sailing Super League
6. Rang Sailing Champions League


Schachclub Bodan Kreuzlingen
Aufstieg in die Nationalliga A


NLA-Wasserball Herren
Schwimmclub Kreuzlingen
Cupsieger und Schweizermeister

Keine Antworten zu "Die Nominierten des Sportjahres 2019"


    Haben Sie etwas zu sagen?

    Some html is OK